Wenn die Partnerschaft zur Tortur wird

Ganderkesee/Wildeshausen – Die Trennung von einem Partner mit psychischen Erkrankungen – was zunächst erst einmal abstrakt klingt, ist für Sabrina Jansen sehr konkret: Lange Zeit litten sie und ihre Kinder unter ihrem Partner. Deswegen hat sie eine Selbsthilfegruppe für Angehörige gegründet, die sich aus so einer ungesunden Beziehung lösen wollen. Unterstützung hat sie dabei von der Selbsthilfekontaktstelle für den Landkreis Oldenburg gefunden, die bei der Freiwilligenagentur „mischMIT!“ in Wildeshausen angegliedert ist.

Doch was macht so eine Beziehung aus? Kontrollwahn, toxisches Verhalten, Schuldgefühle, Depressionen (bipolare Störungen), nennt Janssen im Gespräch mit unserer Zeitung einige Merkmale.

.............

Für den gesamten Bericht bitte auf nebenstehenden Download-LINK klicken

Zurück

© 2021. Freiwilligenagentur Wildeshausen e.V.