Wenn Bürokratie das Ehrenamt verleidet

Wildeshausen. Im Landkreis Oldenburg gibt es ein neues Hilfsangebot für Ehrenamtliche. Die Beratungsstelle Ehrenamt soll eine bedarfsgerechte Unterstützung bieten. Sabine Düver ist die Ansprechpartnern vor Ort.

Ehrenamtliche Arbeit wird immer mehr von Bürokratie begleitet. Das stellt viele Ehrenamtliche vor Probleme oder hindert sie sogar daran, sich weiter ehrenamtlich zu engagieren. Abhilfe soll jetzt die Beratungsstelle „Ehrenamt“ schaffen, die seit dem 1. Juli bei der Freiwilligenagentur „mischMIT!“ in Wildeshausen am Mühlendamm 1 angesiedelt ist. Am Mittwoch stellten mischMIT!-Vorsitzender Dieter Brüggmann und Thorben Kienert, Leiter der Freiwilligenagentur, gemeinsam mit der Ansprechpartnerin und Beraterin Sabine Düver und im Beisein von Landrat Carsten Harings das neue Angebot vor. 

Für den gesamten Bericht bitte auf EXTERNER LINK klicken

Zurück

© 2020. Freiwilligenagentur Wildeshausen e.V.