Ein offenes Ohr und viel Herz

Lisa Fritsche engagiert sich ehrenamtlich im Alexanderstift und betreut eine Bewohnerin

WILDESHAUSEN › Die Freiwilligenagentur „mischMIT“ in Wildeshausen lädt in regelmäßiger Folge zur Vorstellung ihrer Ehrenamtlichen ein, um zu zeigen „wie es aussieht, wenn Menschen sich engagieren“, meint Thorben Kienert, Leiter der Agentur. Was bringe es der jeweiligen Einrichtung, was den Freiwilligen? Diesmal steht Lisa Fritsche im Fokus: Die 57-jährige Wildeshauserin kümmert sich im Alexanderstift, einer Senioreneinrichtung in der Kreisstadt, um eine Bewohnerin.


Koordiniert wird die Arbeit der mehr als 40 Ehrenamtlichen in der Altenpflegeeinrichtung von Anke Koch. „Die Freiwilligen haben bei uns im Alexanderstift einen hohen Stellenwert, viele unserer Angebote könnten ohne sie gar nicht stattfinden. ........

Für den gesamten Bericht bitte auf PDF-LINK klicken

Zurück

© 2021. Freiwilligenagentur Wildeshausen e.V.