header

Sie sind hier: Veranstaltungen 

kostenlose Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Wie kann ich Kinder der Klassenstufen 3-6 für das Lesen begeistern? – Praxisideen zu aktueller Kinderliteratur“

 

Die Freiwilligenagentur Wildeshausen „mischMIT!“ veranstaltet am 19.04.2018, 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr, in der Hauptschule Wildeshausen (Humboldtstr. 3), eine kostenlose Fortbildungsveranstaltung zum Thema „Wie kann ich Kinder der Klassenstufen 3-6 für das Lesen begeistern? – Praxisideen zu aktueller Kinderliteratur“.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Ehrenamtliche und Leseinteressierte

Inhalte: In dieser Fortbildung lernen Sie aktuelle Kinderliteratur kennen, die verschiedene Lesevorlieben und Lesefähigkeiten von Schülerinnen und Schülern berücksichtigt. Auch Sach- und Bilderbücher sowie Zeitschriften werden in den Fokus genommen. Zu dieser Auswahl werden motivierende, praxisnahe Methoden wie beispielsweise Karaokelesen, Zeitschriften-Chaosspiel und Buchtitelraten mit Emojis vorgestellt und erprobt. Die Methoden können ohne großen Aufwand im Unterricht oder der Bibliotheksarbeit umgesetzt und auf andere Bücher übertragen werden.

Die Veranstaltung wird von der Dozentin, Imke Hanssen, von der Akademie für Leseförderung in Hannover, durchgeführt.

Eine Anmeldung ist bis zum 04.04.2018 per Mail unter: info@mischmit.org oder telefonisch unter 04431-7483475 mit Angabe von Vor- und Nachnamen möglich.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Ihre Freiwilligenagentur Wildeshausen

Laufen zugunsten der Wildeshauser Freiwilligenagentur mischMIT! 

Schritt für Schritt für die Stärkung des Ehrenamtes in Wildeshausen!

2. Spendenlauf um das Wildeshauser Stadthaus

am 29. April 2018, von 15:00 bis 16:30 Uhr

 

Was?

Die Wildeshauser Freiwilligenagentur „mischMIT!“ veranstaltet im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags „Spargel, Gesundheit und Wellness“ zum zweiten Mal einen Spendenlauf rund um das Wildeshauser Stadthaus, bei dem alle für ein gemeinsames Ziel laufen: Schritt für Schritt für die Stärkung des Ehrenamtes in Wildeshausen! Schirmherr der Veranstaltung ist der Wildeshauser Bürgermeister Jens Kuraschinski.

Warum?

5000,-- Euro müssen erlaufen werden. Das ist nämlich in etwa die Deckungslücke, mit der die gemeinnützige und unentgeltlich tätige Freiwilligenagentur Jahr für Jahr in ihrem Haushalt zu kämpfen hat und die durch die Spendeneinnahmen aus dem Lauf geschlossen werden soll. Das wäre klasse!

Wie ist der Ablauf?

Bei einem Spendenlauf versuchen alle möglichst viele Runden zu laufen. Vorher sucht jeder Läufer „Sponsoren“ und vereinbart mit ihnen einen bestimmten Betrag pro Runde oder einen festen Betrag als Spende. Als Sponsoren kommen die Familien, Bekannte, Geschäfte und Firmen infrage. Eine Runde um das Stadthaus ist 400 m lang. Wie viel schließlich zusammen kommt, hängt von den Sponsoren und den Läufern ab. 

Sammeln die Läufer bei ihren Sponsoren das Geld ein und geben es an die Freiwilligenagentur weiter. Als Nachweis für die Laufleistung dient die Laufkarte und bei Bedarf gibt’s eine Spendenquittung.

Anmeldung

Meldungen bis zum 23.04.2018 an die Freiwilligenagentur Wildeshausen, Mühlendamm 1, 27793 Wildeshausen, info@mischmit.org oder 04431 74 83 475 weiterzuleiten.

Für den Anmeldebogen klicken Sie hier.